Top-Navigation
Referenzen
Leistungen
Team
News
Publikationen
Jobs

News Archiv

15.08.2018 Weiher

 

 

Moor- & Grundwasserpegel in drei weiteren Niedersächsischen Regenmooren liefern Daten, um Defizite im Moorwasserhaushalt aufzuzeigen


 
Im Siedener Moor (LK Diepholz & LK Nienburg), Diepholzer Moor (LK Diepholz) und Dievenmoor (LK Osnabrück) haben wir insgesamt 35 Pegelmessstellen installiert, um Defizite im Moorwasserhaushalt aufzuzeichnen, wonach dann in einem späteren Schritt eventuelle Verbesserungsmaßnahmen abzuleiten wären. Starke Torfzehrungen und damit Emissionen von Kohlenstoffdioxid hat es in allen drei Mooren schon gegeben, doch gibt es immer noch einige Bereiche mit schützenswerten Pflanzengemeinschaften und Tierarten dieser historischen Regenmoore. Wir hoffen, dass die Pegeldaten genügend Argumente liefern, um in den Mooren weitere Maßnahmen zur Verbesserung des Moorwasserhaushalts anzuschieben.

  Torfprofile bei Pegelbohrung

  Foto: D. Tornow